• Wir zeigen den sicheren Weg!

  • Damit nichts passiert, wenn’s passiert!

  • Besser als der Standard!

  • Wissen, wo es lang geht!

Kontrolle und Wartung

Einzelbatterieleuchten ohne Statusanzeige

sind zweimal jährlich auf deren Ladezustand zu prüfen und zu protokollieren. Monatlich ist die Betriebsbereitschaft der Leuchte zu prüfen und zu protokollieren. 

(SN-EN 50172/7.2) (VKF 17-15/4.3)

Einzelbatterieleuchten mit Statusanzeige (Selbsttest-Einrichtung)

sind einmal jährlich auf deren Ladezustand zu prüfen. Bei einer Selbsttest-Einrichtung wird dies automatisch durchgeführt, hier die Ergebnisse sind zu protokollieren.

Monatliche Prüfung der Betriebsbereitschaft der Leuchte. Dies wird durch die Selbsttest-Einrichtung automatisch durchgeführt, die Ergebnisse sind zu protokollieren.

(SN-EN 50172/7.2) (VKF 17-15/4.3)

Einzelbatterieleuchten mit zentraler Statusanzeige und Selbsttesteinrichtung

sind einmal jährlich auf deren Ladezustand zu prüfen. Bei einer Selbsttest-Einrichtung wird dies automatisch durchgeführt, die Ergebnisse werden von dem Steuerteil des Zentral-Überwachungsmoduls protokolliert (Prüfbuch).

Monatliche Prüfung der Betriebsbereitschaft der Leuchten. Dies wird durch die Selbsttest-Einrichtung automatisch durchgeführt. Die Ergebnisse werden von dem Steuerteil des Zentral-Überwachungsmoduls protokolliert (Prüfbuch).

(SN-EN 50172/7.2) (VKF 17-15/4.3)

Gruppen- Zentralbatteriesystem ohne Einzelleuchtenüberwachung 

Diese sind einmal jährlich auf deren Ladezustand zu überprüfen, dies sollte durch geeignetes instruiertes Personal durchgeführt werden und ist zu protokollieren.

Monatliche Prüfung der Betriebsbereitschaft der Anlage wird in der Regel durch die Anlage selbständig durchgeführt und im Prüfbuch der Anlage protokolliert.

Monatlich sind die Sicherheitsleuchten auf ihre Funktion und visuell zu überprüfen, die Ergebnisse sind zu protokollieren.

(SN-EN 50172/7.2) (VKF 17-15/4.3)

Gruppen- Zentralbatteriesystem mit Einzelleuchtenüberwachung

Diese sind einmal jährlich auf deren Ladezustand zu überprüfen, dies sollte durch geeignetes instruiertes Personal durchgeführt werden und ist zu protokollieren.

Monatliche Prüfung der Betriebsbereitschaft der Anlage, wird durch die Anlage selbständig durchgeführt und im Prüfbuch der Anlage protokolliert.

Monatlich sind die Sicherheitsleuchten auf ihre Funktion zu überprüfen, dies wird durch die Anlage selbständig durchgeführt und im Prüfbuch der Anlage protokolliert.

(SN-EN 50172/7.2) (VKF 17-15/4.3)

Betriebsbereitschaft und Wartung

Anlageeigentümer oder -betreiber sind dafür verantwortlich, dass die Sicherheitsbeleuchtungen und Stromversorgungen für Sicherheitszwecke bestimmungsgemäss in Stand gehalten und jederzeit betriebsbereit sind. Über die Durchführung von Instandhaltungsarbeiten (z. B. Funktionskontrolle, Wartung, Instandsetzung) ist ein Kontrollbuch zu führen.
(VKF 17-15/5)